ÄHA - SCHAU, SCHAU!

 

Herzlich Willkommen auf der Website der

Narrenwecken 2021 in Althofen!

 

Liebe Närrinnen und Narren,

 

Corona bedingt fand heute den 11.11.2021 um 19h19 im Rathaus Althofen das Narrenwecken ohne Publikum statt.

Im kleineren Rahmen wurde der Stadtschlüssel vom neuen Bgm. Dr. Walter Zemrosser mit Widerstand an die neue Obfrau der FAGI Althofen Jacqueline Zeißler übergeben. Aber „Ende gut alles gut“ Bgm. Dr. Walter Zemrosser gab sich im Kampf mit der Obfrau Jacqueline Zeißler um den Schlüssel geschlagen und überreichte ihn feierlich.

 

Ab heute übernimmt die FAGI Althofen unter neuer Führung wieder die Regentschaft.

Keine Sitzungen für 2022 aber ein geplanter Umzug, das alles hat Corona geschafft.

Die Proklamation wohl sehr genau durchdacht, wurde trotzdem verlesen, das wär wohl gelacht!

Das Lachen haben wir trotzdem nicht verloren und volle Kassen für die neue Obfrau bleiben nicht verborgen!

Der Stadtschlüssel bleibt solange bei der FAGI in Verwahr, bis wir ihn Saisonende wieder zurückgeben -  ohne Gefahr!!

 

Wir wünschen trotz der jetzigen Covid Umstände allen eine lustige und gesunde Faschingssaison 2021/2022.

 

Äha schau schau

Franz Passin, Silvia Zeißler, Jacqueline Zeißler, Corina Spendier

Bei der Generalversammlung am 15.10.2021 wurde ein neuer Vorstand gewählt!

 

Die FAGI Althofen wurde neu aufgestellt und verjüngert.

Der neue Vorstand wurde einstimmig gewählt.

Gemeinsam mit den erfahrenen Mitgliedern wird die FAGI Althofen mit neuen Ideen weitergeführt .

Die FAGI besteht seit 1993 und hat derzeit 75 Mitgliedern, aber ob das so bleibt ist leider ungewiss!  

 

Wir laden jeden Einzelnen recht herzlich ein, Teil eines jungen und dynamischen Teams zu werden.  

 

Der neue Vorstand:

Obfrau – Jacqueline Zeißler

Obfrau Stv. – Silvia Zeißler

Kassier – Franz Passin

Schriftführerin: Corina Spendier

 

Äha schau schau

Kartenbestellung für 2022

Althofener Narren sagen die Faschngssitzungen 2022 ab

Geschätzte Freunde des Althofner Faschings!

Nach eingehender Diskussion und unter Abwägung aller geltenden gesetzlichen Vorgaben, hat sich die Faschingsgilde Althofen entschlossen, im Jahr 2022 KEINE Faschingssitzungen abzuhalten.

Wir bedauern diesen Schritt zutiefst, freuen uns jedoch schon auf ein Wiedersehen mit euch im Jahr 202x, wenn es in Althofen wiederum heißt

ÄHA - SCHAU, SCHAU!

Beinahe so wertvoll wie Gold - Eintrittskarten zu den Althofner Faschingssitzungen
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2015 Faschingsgilde Althofen